thailand to cambodia stage #4

Thailand

unendliche Weiten…

unendliche Langeweile…

So könnte man das ganze heute ein wenig beschreiben, ganz so ist es aber dann doch nicht.
Heute ging es tatsächlich eigentlich nur über schöne Landstraßen mit relativ wenig, bis fast gar keinem Verkehr. Allerdings waren einige dieser Straßen aber auch einfach nur stur geradeaus. Oft an Feldern oder Fischzuchten? links und rechts. Aber dafür war das ganze dann auch recht entspannend, zumindest für den Kopf. Die Beine und der etwas höhere Teil am Ende der Beine, machen sich nun doch schon bemerkbar. Das ständige in einer Position Sitzen ist eben nicht gerade Abwechslung für die vier Buchstaben. Da müssen wir aber durch. Es wird auch wieder Tage geben an denen man das weniger spüren wird.
Den Tag haben wir hier im Hotel am Pool ausklingen lassen und noch schön zu Abend gegessen.
Die morgige Etappe wird mal eine echt Kurze mit nur 37km. Die letzte Etappe auf Thailändischem Boden.
Die darauffolgende wird uns dann hoffentlich ohne Probleme über die kambotschanische Grenze bringen.

IMG_9687
IMG_9690
IMG_9693
IMG_9694
IMG_9700
IMG_9707

Schreibe einen Kommentar